Home Startseite Unternehmungen 11.08.2019 - Strümpfelbacher Wasserfälle und Ebnisee

 

11.08.2019 - Strümpfelbacher Wasserfälle und Ebnisee

24 Naturfreunde (Hund mitgezählt) waren nicht auf Urlaubsreise und fühlten sich von dem angenehmen Wanderwetter und dem Hinweis „Genusswanderung“ animiert, an der Wanderung zum Strümpfelbach und Ebnisee teilzunehmen. Kaum hatten wir mit den Autos Esslingen passiert, kamen wir in die Weinberge und es wurde sehr ländlich. Vom Voggenhof erreichten wir schnell an den sehr urigen Strümpfelbach: kleine Wasserfälle, verwurzelte Wege und kleine Holzbrücken boten eine idyllische Wanderstrecke. Erfahrene Strümpfelbach-Wanderfamilien hatten sich und ihre Kinder mit Gummibadeschuhen ausgerüstet und wanderten fröhlich direkt im Bach. Nach steilem Anstieg auf ausgewaschenem Pfad gab es als Ansporn für den Rest des Berges schon auf dreiviertel Höhe den obligatorischen Wanderschnaps. So gestärkt schafften wir auch noch die restliche Strecke, bis wir von oben den Ebnisee erblickten. Ein richtiges Familien-Sommer-Idyll: ein anscheinend absolutes Muss bei der Jugend waren Einhorn-Luftkissen-Inseln und alternativ gingen vielleicht auch noch die zu mietenden Tretboote mit Sonnenschirm und Wasserrutsche. – Nachdem wir den Ebnisee nahezu umrundet hatten ging es (schon wieder) bergauf, aber nach relativ kurzer Zeit erreichten wir den Voggenhof, wo ein lauschiges Schattenplätzchen im Biergarten auf uns wartete. Einige Mutige versuchten sich an dem alternativen Naturparkteller, einer speziellen Sülze nach Art des Hauses. Aber auch alle anderen konnten Magen und Kehle zufrieden stellen. Einen herzlichen Dank an unsere Wanderführer Renate und Norbert. Schön, dass die im Mai wegen des vielen Regens abgesagte Tour jetzt zu so guten Bedingungen noch nachgeholt werden konnte! (Haidrun H.)

 


 

 
Copyright © 2019 NaturFreunde Filder. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.